Impressum

Herausgeber

Christoph Vogt
Geschäftsführer

Städtische Entwicklungsgesellschaft Aachen GmbH&Co.KG
Mefferdatisstr. 16-18, 52062 Aachen
Tel.: 0241/942605-12
e-mail: c.vogt@sega.ac
www.buechel-aachen.de

Unternehmenssitz: Aachen
Handelsregister beim Amtsgericht Aachen
Handeslregister-Nr.: HRA 9427

Geschäftsführer: Christoph Vogt
Aufsichtsratsvorsitzender: Marc Beus

Persönlich haftende Gesellschafterin:
Städtische Entwicklungsgesellschaft Aachen Verwaltungs-GmbH
Unternehmenssitz: Aachen
Handelsregister beim Amtsgericht: Aachen
Handelsregister-Nr.: HRB 23306
Geschäftsführer: Christoph Vogt
Aufsichtsratsvorsitzender: Marc Beus

Redaktion

Antje Eickhoff

Städtische Entwicklungsgesellschaft Aachen GmbH&Co.KG
Mefferdatisstr. 16-18, 52062 Aachen
Tel.: 0241/942605-14
e-mail: c.vogt@sega.ac
www.buechel-aachen.de

Technische Betreuung, Umsetzung ins Contentmanagement System und Support, Provider und Design:

DB/M
Aachen

Tel.: +49 241 412 229 53
E-mail: kontakt@designbuero-michel.com
Web: www.designbuero-michel.com

Elektronischer Zugang

Die SEGA bietet die Möglichkeit zur elektronischen Kommunikation an.

Dies bedeutet, dass Sie der SEGA Ihre Fragen, Anregungen und Anliegen gerne auch online senden können.
Dabei bestehen unterschiedliche Möglichkeiten zur elektronischen Kommunikation. Hierzu gibt es diverse Vorgaben sowie Regelungen zu den möglichen Formaten und den technischen Standards.

Für den Bereich der Verwaltungsverfahren richtet sich die elektronische Kommunikation nach § 3 a des Verwaltungsverfahrengesetzes Nordrhein-Westfalen in Verbindung mit § 3 E-Government-Gesetz Nordrhein-Westfalen und § 3 a des Verwaltungsverfahrengesetzes in Verbindung mit § 2 E-Govemment- Gesetz. Danach ist die Übermittlung elektronischer Dokumente zulässig, soweit der Empfänger einen Zugang eröffnet hat.

Grundsätzlich wird zwischen einfachen formlosen Schreiben und formgebundenen Schreiben unterschieden, die in Papierform eine eigenhändige Unterschrift voraussetzen (zum Beispiel Widerspruch und viele Anträge).

Nachstehend werden die bestehenden Möglichkeiten der elektronischen Übersendung und die aktuell für die SEGA geltenden organisatorischen und technischen Rahmenbedingungen erläutert:

1. Formfreie elektronische Kommunikation mit der SEGA

Einfache Anliegen, Hinweise, Beschwerden und dergleichen, also alles, was keine eigenhändige Unterschrift benötigt, können Sie einfach per E-Mail schicken an info@sega.ac.
Dabei sollten Sie jedoch bedenken, dass E-Mails auf dem Übertragungsweg quer durchs Internet wie Postkarten für jeden Hacker lesbar sind und grundsätzlich auch verändert oder gelöscht werden können.

Es wird daher empfohlen, keine schützenswerten oder personenbezogenen Daten an E-Mail-Adressen der SEGA zu senden. Wenden Sie sich bei Bedarf telefonisch an die SEGA um den Übertragungsweg abzuklären.

2. Rechtsverbindliche formgebundene Kommunikation mit der SEGA

Für Vorgänge, die zur Bearbeitung in Papierform eine eigenhändige Unterschrift voraussetzen beziehungsweise Rechtsfristen in Gang setzen, werden Sie gebeten auf die papiergebundene Kommunikation zurückzugreifen.

3. Versand von Dateien

Es gibt eine Vielzahl von Programmen und Dateiformaten. Bitte senden Sie uns pdf Dokumente. Sämtliche Dateien der Microsoft- und Open Office-Produkte lassen sich auf einfache Weise z. B. in ein .pdf Dokument umwandeln bzw. abspeichern. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aus technischen Gründen die Größe der Postfächer der SEGA begrenzt sind. Bei größeren Datenvolumen verwenden Sie gerne Datenübertragungsdienste wie wetransfer.org

4. Zum Problem „Schadsoftware“

Bitte beachten Sie folgendes:

Soweit Ihre Mails Schadsoftware (Viren) enthalten, werden diese Mails komplett von den installierten Schutzprogrammen gelöscht.
Leider kann nicht unterschieden werden kann, ob einer solchen Mail ein Hackerangriff zu Grunde liegt oder das verwendete Medium unwissentlich von Schadsoftware befallen wurde; daher erhalten Sie keine Nachricht über die Löschung.
Sollten Sie nach Absendung einer Mail an die SEGA länger als eine Woche lang nichts von der SEGA hören, melden Sie sich bitte auf jeden Fall. Bitte nehmen Sie zuerst Kontakt zu dem Ihnen bekannten Ansprechpartner*innen auf. Ist Ihnen Ihr/e Ansprechpartner*in nicht bekannt, können Sie sich unter info@sega.ac oder telefonisch unter der Rufnummer 0241-94260510 melden.

Bitte schicken Sie SEGA keine E-Mails mit verlinkten Inhalten, da dies eine häufige Übertragungsform für Computerviren oder Phishing- Versuche ist

Copyright/Urheberrechte

Das Layout der Homepage der SEGA, die verwendeten Grafiken und Bilder, sowie die einzelnen Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der fotografischen Wiedergabe, der Vervielfältigung und der Verbreitung mittels besonderer Verfahren (zum Beispiel Datenverarbeitung, Datenträger und Datennetze), auch teilweise, behält sich die SEGA vor.

Haftungsausschluss/Rechtliche Hinweise

Die SEGA ist darum bemüht auf dieser Website nur vollständige und richtige Informationen zu veröffentlichen. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen und Daten besteht ausschließlich bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem pflichtwidrigen Verhalten des Providers. Eine Verantwortung für direkte oder indirekte Schäden an Rechtsgütern von Nutzern, die durch Programmveränderung oder -manipulation (insbesondere durch Viren) der Seiten der SEGA und der durch Links verbundenen Seiten Dritter entstehen, besteht nicht.

(Access Provider)

Für ausgewiesene Querverweise (Links) zu anderen Sites, auf die der Provider keinen Einfluss hat und für deren Inhalt die SEGA keine Verantwortung trägt, gilt Folgendes:

1) Die SEGA erklärt ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt einer Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Herausgeber hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen.

2) Die SEGA haftet für fremde Informationen, die sie übermittelt oder zu denen sie den Zugang zur Nutzung vermittelt, nur in den Fällen, in denen sie die Übermittlung veranlasst, den Adressaten der Informationen selbst ausgewählt oder die übermittelten Informationen selbst ausgewählt oder verändert hat. Für Internetseiten Dritter, auf die per Hyperlink verwiesen wird, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung.

(Host-Provider)

Für Informationen Dritter, die die SEGA für einen Nutzer speichert, haftet diese nur bei ausdrücklicher Kenntnis von der Rechtswidrigkeit der gespeicherten Handlung oder Information oder bei Kenntnis von Tatsachen oder Umständen, aus denen die rechtswidrige Handlung oder Information offensichtlich wird. Die Haftung entfällt ebenfalls, wenn die Stadt Aachen nach Kenntniserlangung von der rechtswidrigen Information die unverzügliche Entfernung oder Zugangssperrung veranlasst.

(Cache-Provider)

Für eine zeitlich begrenzte, automatische Zwischenspeicherung, die allein dem beschleunigten Abruf von Informationen Dritter dient, ist die SEGA nicht verantwortlich, soweit sie die Informationen nicht verändert, die Bedingungen für den Informationszugang und die weithin anerkannten und verwendeten Industriestandards für die Regeln der Informationsaktualisierung beachtet, die erlaubte Anwendung von Technologien zur Datensammlung über die Nutzung von Informationen, die in weithin anerkannten und verwendeten Industriestandards festgelegt sind, nicht beeinträchtigt und unverzüglich handelt, um die gespeicherten Informationen zu entfernen oder den Zugang zu sperren, sobald sie Kenntnis von einer Entfernung der Informationen am ursprünglichen Ausgangsort der Übertragung aus dem Netz oder ihrer Zugangssperrung oder der gerichtlichen oder verwaltungsbehördlichen Anordnung der Entfernung oder Sperrung erhalten hat.

Die SEGA ist nicht verpflichtet, die von ihr übermittelten oder gespeicherten Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Sämtliche Informationen oder Daten, deren Nutzung und die Anmeldung zur Website der SEGA, sowie sämtliches hiermit zusammenhängendes Tun, Dulden oder Unterlassen unterliegen nach dem Herkunftslandprinzip ausschließlich deutschem Recht.

Rechtswirksamkeit des Haftungsausschlusses
Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.