Infokonferenz Abbruch Parkhaus

Digitaler Info-Abend zum Abriss des Parkhauses am 5. März

Pdf

Einladung Presseinfo zum Abbruch Parkhaus Infokonferenz 05. März

Infokonferenz Abbruch Parkhaus 05.03

Abbruch Spezial – Online Infokonferenz am 05. März

Die Vorbereitungen zum Abbruch sind fast abgeschlossen, ab April ist es so weit: Die Bauarbeiten zum Abbruch starten! Aber was passiert dann dort alles und wann genau? Wir, die Stadt Aachen und die Städtische Entwicklungsgesellschaft Aachen (SEGA) informieren Sie in einer Online Konferenz, wie der Abbruch genau durchgeführt wird und wie die Verkehrsführung der Baustellenfahrzeuge geplant ist. Die Veranstaltung am Freitag, den 05. März um 17:30 Uhr wird auf dem städtischen Youtube Kanal übertragen: https://youtu.be/KQqFq6v_edA.  Sie können Ihre Fragen im Chat oder vorher schon an info@sega.ac stellen!

Nach einer Einführung und einer Einordnung des Projekts Büchel durch Oberbürgermeisterin Sibylle Keupen und einem Ausblick auf die anstehenden Arbeitsschritte im Projekt durch SEGA-Geschäftsführer Christoph Vogt werden die Fachingenieur*innen (Frank Schneiderwind für das Gebäudemanagement der Stadt Aachen und Isabel Strehle für den Fachbereich Stadtentwicklung, Stadtplanung und Mobilitätsinfrastruktur) den Abbruch, das geplante Beweissicherungsverfahren und die Führung des Baustellenverkehrs erläutern. Den städtebaulichen Ausblick zum Projekt Büchel gibt Ihnen Planungsdezernentin Frauke Burgdorff. Zum Abschluss möchte Christoph Vogt Ihre Neugierde für die Zwischennutzung der Büchel-Brache wecken.

Für Anwohner*innen haben wir zudem eine Telefonhotline 0241/942605-29 jeden Donnerstag von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr ab dem 11. März eingerichtet.

Christoph Vogt

Christoph Guth

Doris Müller

Antje Eickhoff

Stellenausschreibung SEGA

Pdf

Wir suchen ein Allroundtalent mit Schwerpunkt Vergabe- und Fördermittelmanagement

Viel kreativer Input aus der Planungswerkstatt

Pdf

Ergebnisse der Planungswerkstatt Büchel vorgestellt

Umfrage zum Büchel

Machen Sie diese Umfrage von Studierenden im Bereich Stadtplanung mit und helfen Sie dabei das Viertel mitzugestalten! Mit dem kurzen Fragebogen möchten sie erfahren: Was fehlt (in Aachen)? Was ist Ihnen wichtig? Was hat die Pandemie an Ihrem Alltag verändert? Mit Ihrer Hilfe wollen die Studierenden Meinungen sammeln, um sie dann in die künftigen Entwicklungen einbinden zu können. Hier kommen sie direkt zur Umfrage